Wir bieten Gefäßeingriffe an den Beinarterien an. Unsere Herzkatheteranlage ist darauf speziell eingerichtet inkl. sogenannter DSA ( digitaler Subtraktionsangiographie). Engstellen werden mit Ballondilatation behandelt, bei Bedarf mit Stents.

Wir arbeiten in enger Kooperation mit der Gefäßchirurgischen Klinik am Rotkreuzklinikum (Chefarzt Dr. Wack).

 NICHT von uns behandelt werden:

  • Erkrankungen arterieller Gefäße außerhalb des Becken-/Beinbereichs
  • Venenerkrankungen



 

DSA lightbox[pictures]DSA
Darstellung der Beinarterien mit DSA
Stenose der Oberschenkelarterie lightbox[pictures]Stenose der Oberschenkelarterie
Stenose der Oberschenkelarterie vor Stent

Kinking lightbox[pictures]Kinking
Kinking der Beckenarterien, dargestellt mit DSA
Stenose nach Stent lightbox[pictures]Stenose nach Stent
Diesselbe Stenose nach Stent

Kontakt - hier klicken!

ab 16.4.2018:

Kardiologische Privatpraxis
Ingolstädterstr. 166

80939 München
Tel.: +49 89- 411 47 11- 0
Fax: +49 89- 411 4711- 20
Email: kontakt@herzimblick.de

Aktuelles

Somnomedics: Neue Dimension an Diagnostik!

Mit diesem Gerät in Form einer Armbanduhr kann zeitgleich der 24-Stunden-Blutdruck von Herzschlag zu Herzschlag (keine Manschette!) sowie das Langzeit-EKG und die O2-Sättigung im Blut gemessen werden. Dies erlaubt ganz neue, therapierelevante Einsichten.

Ihr Team der Praxis Herz im Blick

... mehr

Besucher

Heute 1

Gestern 34

Woche 81

Monat 610

Insgesamt 63590

Zum Seitenanfang

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.